30 Oktober 2013

Naturkinder Puppen Sew Along, 6.Treffen





Heute ist mein Tag!!
Ich darf mich zeigen, getraue mich aber noch nicht so recht....



Mir gefällt meine Tasche, da kann ich ganz viel, was ich im Garten finde und mir gefällt rein tun.



Und das Blümchen finde ich auch Klasse!



Hallo, da bin Ich!
 Frisch von draussen, noch etwas zerzaust und ich habe ganz viel zu erzählen!!


Meine Haarspange ist wichtig, sonst hab ich immer so viele Strähnchen im Gesicht und seh dann nicht so gut. Dabei gibt es sooo viel zu beobachten!


Mein neues Daheim ist schon in Sicht, aber der Weg dorthin braucht noch etwas Zeit;)


Ganz viele Puppen könnt Ihr bei Naturmama bestaunen!!

Das war also der Waldoftpuppen Sew Along! Er hat mir grossen Spass gemacht und durch diese tolle Aktion konnte ich viele neue Bloggerinnen kennen lernen! Allen weiterhin viel Spass beim Puppen machen und vor allem verschenken!! Das mach ich z.B. am liebsten;)

Dir liebe Caro, vielen lieben Dank für die Dein Engagement und das Organisieren des Sew Along! 
Es war toll und bin gerne wieder mal dabei;)!!
Aber zuerst kommt da jemand ganz Kleines zu Euch!!
Alles, alles Liebe und Gute!!


Herzlich, Rita

28 Oktober 2013

Doch noch etwas Herbst


Meine Schwester brauchte wieder mal etwas Dekoration in ihrem Büro.



Herbstlich solltes es sein.


Hier habe ich eine einfache Anleitung für diese netten Kürbisse gefunden.
Die Blätter habe ich aber gehäkelt, statt aus Stoff genäht.

Wünsche allen noch schöne sonnige Herbsttage und einen guten Wochenstart!

Herzlich, Rita



27 Oktober 2013

Sonntagsfreude



Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

Idee von Kreativberg



Den schnellsten Kuchen der Welt gebacken;)


Und wieder etwas Motivation für das Abarbeiten meiner Liste gefunden.



Auf einem Kalenderblatt diese Woche war das Thema Stricken.

Der Spruch dazu finde ich sehr schön:

Es sind die Hände, die das Glück bereiten
und den Kummer vertreiben.

russisches Sprichwort


Allen einen schönen Sonntag und nutzt die zusätzliche Stunde!!

Herzlich, Rita

22 Oktober 2013

schwarz/weiss links, farbig rechts


Ein Kilo knöpfe habe ich mir kürzlich ersteigert. Zum Basteln für Kinder....
Ich hatte dabei natürlich noch andere Ideen und hoffte, auf den einen oder anderen schönen Knopf.
Dass  es unter den Farbigen keine drei gleichen Knöpfe hatte, enttäuschte mich schon etwas.
(Ok, bei den weissen wäre das möglich;)


Einen schönen alten Holzknopf fand ich.


Einer aus Horn?


Dieser schein mal an einer Militäruniform gewesen zu sein.


Meine Aussortiererei fand mein Jüngster sehr interessant.
Er baute sich Strassen, kleine Hügel, formte Muster, baggerte und transportierte sie weg.


Ich weiter am anschauen und trennen.

Ein wunderschöner Knopf, wohl aus einer Muschel?


Ein einzelnes Blümchen...


Leider können Knöpfe nicht sprechen, sie hätten uns viel zu erzählen.
Das Wühlen in den Knöpfen finde ich toll und ich werde mir dabei das eine oder andere ausdenken, was damit wohl alles gemacht werden könnte....

Wünsche Euch einen schönen Herbsttag!

Herzlich, Rita




21 Oktober 2013

Montagsbrot


Dieses Brot wollte ich schon seit ich das Buch "Hab ich selbst gemacht" gelesen habe, backen.



Leider habe ich da wohl etwas viel Wasser genommen.... ok ich habe es nicht abgemessen, das war ein Fehler....


Der Teig fühlte sich sichtlich wohl, er blubberte und arbeitete 18h lang.


Tja, doch ich konnte ihm keine Form geben und goss  den Teig, noch immer sehr flüssig in die Form.

Doch es kam recht gut, sehr kross, guter Geschmack und wirklich sehr grossporig!!


Auch kleine Küchen"Katastrophen" sollten gezeigt werden;)!
Es kann nur besser werden und gebacken wird dieses Brot sicher wieder!




Allen einen guten Wochenstart!
Herzlich, Rita

20 Oktober 2013

Sonntagsfreude



Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

Idee von Kreativberg



Unser erster gemeinsame Gang in's Kino. 
Die Kindergeschichte von Otfried Preussler  "Das kleine Gespenst" musste sogar ich selbst unbedingt sehen.
Es war damals eines meiner liebsten Kinderbücher.



Im fast leeren Kinosaal war es toll. Alles musste bestaunt und erklärt werden.


Die gespannte Ruhe und Präsenz während des Films meiner Kinder war wunderbar.
So was hatten sie noch nie gesehen.
Dieses Staunen beobachten zu dürfen, finde ich besonders schön und kostbar.
Der Film war gekonnt umgesetzt und was ich besonders toll fand, in schweizerdeutsch.

Es war ein wunderschönes gemeinsames Erlebnis und die Kinder natürlich Feuer und Flamme!
Der nächste Gang in's Kino ist schon fast sicher;)


Wünsche Euch einen ganz schönen Sonntag!

Herzlich, Rita


17 Oktober 2013

Die grosse Runde

Wenn mir die Decke auf den Kopf zu fallen droht, dann muss ich raus, und am liebsten machen wir dann unsere "Grosse Runde".

Komm doch mit!!











Na, hat es Dir gefallen?? 

Wir waren lange draussen, der Weg ist für Erwachsene in 1h zu machen...
Mit Kindern geht es doch etwas länger;)


Und unser Stubentigerin "Jessy"  machte es sich auf meinem strickgefilzten Riesenkissen gemütlich.
Sie fühlt sich sehr wohl bei uns, darf nun in's Haus und ist seeehr brav, besonders, wenn sie den Bauch gefüllt hat;)


Herzlich, Rita

15 Oktober 2013

Eine Hälfte


Ich arbeite ein kleines Pensum auf der Gemeindekrankenpflege und wir tragen Einheitskleidung, die aber nicht gerade sehr wintertauglich ist. Besonders im Winter, wenn wir aus der warmen Wohnung zum Auto laufen und zum nächsten Kunden fahren müssen, ist es oft schon seeeehr kalt.
Und da ich nicht gerne friere, musste was Warmes her.


 Beim Suchen von Wolle, fand ich diese zwei Knäuel Sockenwolle, die ich mal gefärbt hatte. 


Da ich gerne ein schnelles Ergebnis wollte und es genau zum recht schnellen Temperatursturz fertig wurde, häkelte ich einen Half Granny Schal. Eine äusserst simple Anleitung.
Und ich häkelte, bis zum letzten Rest, ob die Reihe nun fertig war oder nicht. Aber man sieht gar nichts gell;)!
Hab's ausschleichend gemacht, leider habe ich kein Foti dazu gemacht. Einfach normal drei Stäbchen, in die nächste Lücke dann drei halbe Stäbchen, weiter drei feste Maschen, und dann mit einer Kettmasche beenden. Keine Reste;)


Ich hatte zwar wegen der Sockenwolle etwas Bedenken, es könnte doch etwas zu kratzig für den Hals sein, aber nein, ich war überrascht, wie kuschelig und warm es war.


Meine Winterausstattung ist für die Arbeit nun mit  langen Unterhosen, Langarmt-shirts, Handschuhe und eben einem warmen SChal recht gut bestückt. Der Winter muss aber noch nicht kommen;)......

Allen es liebs Grüessli,

herzlich, Rita



13 Oktober 2013

Sonntagsfreude



Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

Idee von Kreativberg




Diese Woche war doch plötzlich so schönes Wetter, da mussten wir einfach raus!!
Und komischerweise fand ich dieses "Himmelblau" so faszinierend!


Auf der Hausbank in der Sonne ein schönes Buch lesen....


....dabei die Kinder beobachten, wie sie mit der Katze spielen
(Die Katze lag da freiwillig, ehrlich!!)


Und wieder einfach das Blau beobachten und darüber nachsinnen, wie die Vergänglichkeit der Blumen, der Herbst und der Winter, wie schnell ein Jahr vorbei gehen kann.......


Auch heute war ein wunderschöner Herbsttag!

Geniesst diese sonnengefüllten Tage!!

Ganz liebs Grüessli, Rita



11 Oktober 2013

Wolkenweich


Dieses weiche Etwas musste ich einfach stricken.


Das Muster war relativ simpel und schnell gestrickt. Lediglich die Wolle haarte recht....


Absolut  kuschelig.


Meine Schwester bekam diese Weste und musste dafür Model stehen.



Ein Rechteck, dass an den Seiten zusammengenäht wird, dann noch einen Rand rundherum gestrickt und fertig!


Merci Sista!!


Herzlich, Rita

©