31 Dezember 2017

Silvester Schweine

 Hier zum  Jahresende eine kleine Schweinerei;)
Ich liebe Zoptteig, damit lässt sich so viel Tolles machen;)
Und nun gibt's noch zum Schluss eine kleine Anleitung....


Zopfteig herstellen nach diesem Rezept, das ich hier schon mal gezeigt habe.
Dann 10 gleich grosse Stücke abwägen.
Von diesem Teil dann einen kleinen Teil wegschneiden und auf die Seite legen.


Aus dem Grossteil ein ovales, längliches Stück auswallen.


Oben in der Mitte einschneiden und die entstandenen Ecken mit Wasser angefeuchtet umklappen bis zum Einschnitzende.


Die Nase formen: Runde Kugel flach drücken und mit den Fingern 2 grosse Löcher formen. Diese ebenfalls mit wenig Wasser "aufkleben".
Die Schweinsköpfe auf ein Blech legen und mit Eigelb bestreichen.
gute 15min ruhen lassen.


Im Ofen bei mittlerer Hitze bei 200 Grad backen, bis sie braun sind. Ca. 20-25min.
Die Augen sind aus Zucker, die ich im Kaufhaus per Zufall gefunden hatte. 
Beim Grossen orangenen M. zu finden. 
Mit etwas Zuckerguss (Puderzucker/Wasser) habe ich sie angeklebt.



Das Schweinefamilienfoto;) 
Jeder Kopf ist anders;)


Dann wünsche ich allen heute einen schönen und möglichst ruhigen Silvester, das Feuerwerkgeballere mag ich gar nicht.

Ich bedanke mich für Eure Besuche und lieben Kommentare auf meinem Blog und freue mich auf das nächste Jahr!! 

Allen einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute und besonders gute Gesundheit!

Herzlich, Rita


Kommentare:

  1. Liebe Riat,
    die Silvesterschweinachen sehen niedlich und zum Anbeißen aus...(kannte ich bisher garnicht).

    Ich wünsch dir und deinen Lieben, einen guten Rutsch und ein gesundes, schönes und kreatives,
    Neues Jahr 2018!
    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    deine Schweinchen sind sooo süß. Und SO cool.
    Ich bin schockverliebt!
    Und direkt etwas traurig, weil heute niemand hier ist, an den ich sie verfüttern könnte...
    Komm gut ins neue Jahr.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie niedlich. Toll sind deine Glücksschweinchen.
    ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein glückliches Neues Jahr 🥂🍹🍀🍀🎉🍾✨
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Lustig sind deine Schweinchen. Viel Glück dir! Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita, ich wünsch' Dir und Deinen Lieben eine gutes Reinkommen in ein erfülltes, gesundes 2018 mit vielen kleinen und großen Freuden! Die Schweinefamilie find ich Klasse, für's morgige Mädelstreffen ist es zu spät, aber dann halt zu Neujahr 2019. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  6. Die schauen einem so treuherzig an- da muss ich einfach grinsen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich nehem an, sie tummeln sich schon in den Bäuchen der Beschenkten und verbreiten dort ein wohligs Gefühl.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita, absolut, aus Zopfteig lässt sich so viel machen - und diese Schweinchen kannte ich noch gar nicht... (perfekt mit den Auten :-) ) Vielen Dank für die guten Wünsche und auch Dir einen guten Start ins Neue Jahr, Miuh

    AntwortenLöschen

©