22 Januar 2017

Sonntagsfreude



Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Idee von Maria von Kreativberg


Auf diesen Freitag Abend freute ich mich sehr, 
da würde ich meine lieben Schulfreundinnen der Bäuerinnenschule wieder mal sehen.
Meine Reise  zum abgemachten Treffpunkt war sehr hektisch. Mein Zug kam verspätet und ob ich das Umsteigen schaffen würde, stand in den Sternen. 
Doch ich legte vor Ort dann einen Sprint quer durch den Zürcher Bahnhof hin;)
Und war wohl die Letzte, die in den Zug stieg. 
Ich war toal ausser Atem, ich sollte doch wieder mal etwas für die Kondition tun....



 Ich wusste, dass meine Kolleginnen auch in diesem Zug sein würden, musste aber zuerst noch einige Minuten verschnaufen und zur Ruhe kommen.
 Das Hallo war dann schon gross und alle freuten sich, dass ich es geschafft hatte.


Der nächtliche Marsch durch die verschneite Winterlandschaft zum  Restaurant war traumhaft und sehr verwunschen und seeehr kalt. 
Doch am Schluss genossen wir einen sehr schönen, gemütlichen und geselligen  Abend.
Das Käsefondue war genau richtig.


Wir waren übrigens auf dem Üetliberg. Der "Hausberg" von Zürich, schnell vom Hauptbahnhof innert 20min mit der kleinen S-Bahn zu erreichen und für viele ein Ort der Entspannung und Ruhe.

Meine Sonntagsfreude: sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, vertrauen und dann los!!


Allen einen schönen und gemütlichen Sonntag

Herzlich, Rita



 Und hier alle anderen schönen Sonntagsfreuden!
Seid herzlich Willkommen!   

   

Kommentare:

  1. Das war bestimmt ein wunderbarer Abend, liebe Rita. Alleine der Weg zum Restaurant war wunderschön - diese Schneelandschaft.. hachz!! Ganz liebe Sonntaggrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. In dieser Kälte ist es wichtig, dass einem die Freundinnen das Herz wärmen. Ich überlege grad, wo ich einen solchen Nachtspaziergang in unserer Nähe durchführen könnte ... Liebe Grüsse und danke für deine Buchempfehlung vom letzten Sonntag. Regula

    AntwortenLöschen
  3. Dass du als Bäuerin noch zusätzlich was für die Kondition machen musst, hätte ich ja nicht gedacht ;-). Treffen mit Freunden - so schön! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita, gerade habe ich über Wolfgang dieses Linkprojekt gefunden und spontan entschieden, dass meine Farbenfreude und die Tierliebe doch sehr gut zu Sonntagsfreude passen würden. Ich hoffe, du bist mit mir einer Meinung! LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Den Weg auf den Uetliberg kam mir gleich bekannt vor. Wie lange dein Spurt durch den HB war kann ich mir auch gut vorstellen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Der verschneite nächtliche Waldweg, das Käsefondue - ich weiß nicht, was mich mehr anheimelt... Wie schön, wenn die Verbindung zu "alten" Freundinnen lebendig bleibt!
    Liebe Grüße vom Neckar in die Schweiz,
    Brigitte

    AntwortenLöschen

©