31 Dezember 2015

Jahresrückblick 2015


Dieses Jahr wollte ich einen Rückblick durch mein Blogjahr machen und staunte, was ich alles geschafft hatte....

Hier ein paar  meiner Highlights von vielen....

Viel Spass bei meinem kleinen Jahresrückblick;)
Klicke auf das Bild, um es besser zu sehen;)


Ich bedanke mich bei allen, die mich hier durchs Jahr besucht und begleitet haben;) 
Jede von Euch ist eine Bereicherung, DANKE!

Allen einen guten und sicheren Rutsch in's Neue Jahr!
Viel Glück und Gesundheit!

Herzlich, Rita


29 Dezember 2015

Katzengeschenk


Da ist ja noch jemand....
Eingepackt in Zellophan unterm Christbaum und wartet auf kleine, zarte, junge Händchen, 
die es halten und mal darauf rumkaumen....

Immer wieder ein kleiner Hit, meine Amineko-Katzen;)


Herzlich, Rita


Und hier alle anderen schönen Creadienstagkreationen;)








27 Dezember 2015

Sonntagsfreude



Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Idee von Maria von Kreativberg



Die Feiertage sind noch im Gange und doch gibt es sie, die Tätigkeiten und Pflichten, die dem Ganzen eine gewisse Bodenhaftigkeit verleihen.  Die Arbeit bei den Tieren ist ruhig und routiniert,  wir füttern, sie fressen. So einfach ist es.


Unser Bock Boss, im wahrsten Sinne des Wortes "Lammfromm", brav bis fast zur Selbstlosigkeit.


Ein schönes Gefühl, gebraucht zu werden,  den gewohnten Gang gehen zu können und geerdet zu bleiben, auch wenn die Tage etwas aus dem Rahmen fallen......

Herzlich, Rita


Und hier alle schönen Sonntagsfreuden!

Schön, dass Ihr da seid!!

   
   


26 Dezember 2015

Ehemanns Kappe




Mein Mann hat sich zu Weihnachten eine gestrickte Mütze gewünscht. 
Das freute mich sehr, denn Gestricktes tragen mag mein Mann nicht so. 
Ich habe mich für ein ganz einfaches Design entschieden, das auch sehr schnell fertig gestrickt ist.
Zwei weiche Knäuel Merino Bingo dunkelblau von Lana Grossa habe ich dazu verwendet.
Hier ist das kostenlose Muster von Brigitte.


In 2 Tagen gestrickt gewesen und dann natürlich angezogen...


Ihm doch sehr zu gross.....


Mal etwas gaaanz anderes, "hey yoo män"....


Und Frau Schlumpf;)

Eine äusserst variable Sache, ich habe die Mütze schon hier und hier gestrickt;)


Allen weiterhin schöne Festtage;)

Herzlich, Rita



24 Dezember 2015

Frohe Weihnachten


Allen ein frohes und gesegnetes Weihnachten!


Und seid lieb zueinander;)

Ganz herzlich, Rita

22 Dezember 2015

Göttis Sofa-Geschenk


Der Götti (Pate) unseres Kleinsten hat sich ein neues Sofa gegönnt, 
wir haben es noch nicht gesehen, aber es soll Rot sein.
Gut für uns, so gibt es ein passendes, mit Textilfarbe gemaltes Kissen zu Weihnachten.
Ich habe eine weisse Baumwoll-Hülle genäht mit Hotelverschluss, mein Kleinster hat sich mit Farbe ausgetobt.


Mir gefällt's sehr, besonders der Schwarze Punkt in der Mitte, zentriert das Ganze, nicht?


Eingepackt wartet es nun auf die Übergabe;)

Vielleicht noch DAS kurzfristige Weihnachtsgeschenk?
Schon hier und hier haben selbst gemalte Kissenbezüge bei uns Freude bereitet;)

Allen weiterhin frohes Schaffen!

Herzlich, Rita


Und wer sich noch für Weihnachten in's Zeug belegt hat, seht Ihr bei Creadienstag;)


21 Dezember 2015

Weihnachtsbäckerei


Die letzte Woche ganz spontan, Lebkuchenguetzli gemacht.
Ein Werbeprospekt brachte eine Hotelbroschüre und darin waren alles Guetzlirezepte.
Dieses hier fand ich sehr ansprechend.


Der Teig war schnell gemacht und dann gings los....


Ich hatte die schönen Kekse bei Barbara von 60Gradnord gesehen und dachte, dass ich doch meine Anismodel auch benützen könnte.
Ich musste zuerst etwas ausprobieren, aber das Model mit der Blüte ging am Besten.



Hier das Rezept, könnt Ihrs lesen?
Alles zusammen mischen, ausstechen und in den Ofen für gute 10 min....


Hier das Positiv und unten das Negativ;)


Ganz schöne Guetzli sinds geworden und vor allem sehr  fein!

Allen weiterhin einen guten Adventsenspurt!

Herzlich, Rita

20 Dezember 2015

Sonntagsfreude




Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Idee von Maria von Kreativberg



Diese Woche hatte mein Ältester Geburtstag und wie es Sitte ist, bekommen die Klassenkameraden ein Znüni.
Da ich nicht so der Fan von Kuchen oder Muffins für das Znüni bin, machte ich meine gefüllten Handschuhe.
Die "Nägel" sind hier Fruchtgummis und der Rest wird mit frischem Popcorn aus der Pfanne aufgefüllt und oben mit einer Masche verschlossen.


Da passt eine Menge rein und 20 Handschuhe mussten gefüllt werden. Eine gute Stunde habe ich und mein Grosser am Vorabend zusammen in der Küche gewerkelt und es dabei lustig gehabt und es roch im ganzen Haus nach frischem Popcorn.

Wie ich hörte, waren die Kinder begeistert, ebenso die Lehrerin.....die hatte auch einen bekommen.

Vielleicht eine Idee für Dich?

Auf alle Fälle mal was anderes.

Wünsche allen einen schönen 4. Advent, 
bald kommt das Christkind.

Herzlich, Rita


Und hier alle anderen schönen Sonntagsfreuden!
Schön, hast Du uns gefunden!

   
   

     


   

13 Dezember 2015

Sonntagsfreude




Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Idee von Maria von Kreativberg



Diese Woche war sehr viel los und ich hatte keine Zeit, Fotos zu machen.
Diese hier stammen von der "Art of the Brick"-Ausstellung in Zürich, die wir vor gut 2 Monaten besucht hatten.
Sie symbolisieren hier in etwa meine Woche.
Dass auch Gutes in  Manchem steck, auch wenn man es erst zuerst gar nicht wahr nimmt.
Wie das Bild, erst aus der Distanz sah ich das Gesicht.


Und dass alles vorbei geht, ...wie die Wolken.

Eine durchzogene Woche und mein Leitspruch diese Woche lautete: möglichst in allem etwas Positives zu sehen, was gar nicht so einfach war. 
Und doch, etwas Gutes hat es immer;)

Meine Sonntagsfreude, eine positivere Einstellung kann ganz viel verändern;)

Versuche Du es mal, eine Woche lang bewusst das Positive zu sehen.

Einen ganz schönen 3. Advent!

Herzlich, Rita


Und hier alle anderen schönen Sonntagsfreuden!
Schön, dass Du uns gefunden hast;)
   


   

    An InLinkz Link-up
   

08 Dezember 2015

gefaltelte Sterne


Diese Weihnachten bin ich mit selbst gemachten Geschenken ziemlich in Verzug, und es wird nur etwas Kleines geben.
Diese gefalteten Sterne, aus Stoffresten oder schönen Weihnachtsstoffen, was will man mehr?


Du brauchst: 
4  Stoffstreifen à 8cm x 30cm
Bügeleisen- und Brett
Pinzette, Schere


Zuerst die 4 Streifen bügeln, dann zur Hälfte Bügeln und dann die Seiten zur Mitte bügeln, dass es 4 Viertel gibt.


Dann die Seiten zur Mitte falten und zuklappen, das gibt einen festen Streifen, oder geübtere machen ein Schrägband, ist in etwa das Gleiche;)


Mach das 4x.


Dann wird's etwas kniffelig. Halbiere die Streifen und lege sie so wie auf den Bildern zusammen. Immer eine Schleife hält ein Steifen, ect.


Du musst das Bild gut ansehen, jeder hält jeden fest.



Dann langsam zusammenziehen, bis es nicht mehr geht und wie unten aussieht.


Dann nimmst Du den oberen grünen Streifen und legst ihn zurück,  blau, dann beige und zuletzt rot, im Gegenuhrzeigersinn.


Damit der Rote hält schiebst Du das Stück unter die rote Lasche.
So hast Du 8 Streifen, 4 lange und 4 kürzere.


Nun fängst Du mit den kürzeren an.
Du legst den Steifen nach aussen im 45 Grad Winkel und dann nochmals.
Dann kippst Du das äussere Teil zurück auf das innere.
Das gibt dann eine feste Spitze.


Du hälst diese Spitze fest und nimmst die Pinzette und ziehst das Ende der Schlaufe durch die Lasche.


Das machst Du mit allen 4 kürzeren  Streifen.


Sieht dann so aus;)


Die Stücke, die noch unten raus schauen, werden vorsichtig bis an die Lasche zurückgeschnitten.


Nun drehst Du den Stern und machst das Selbe nochmals.


Und fertig;)


 Du kannst den Stern so als Deko benützen oder mit einer feinen Kordel oder Geschenkband an den Baum, Ast oder Kranz hängen;)


Meine gehen dann mal zur Post;)

Ich hoffe, es war verständlich, ich musste selbst beim ersten Stern auch hirnen, 
aber ist der Dreh mal raus, ist es ganz einfach;)

Allen einen schönen Tag!

Herzlich, Rita

PS und wer noch fleissig war, seht Ihr bei Creadienstag;)



06 Dezember 2015

Sonntagsfreude

   

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Idee von Maria von Kreativberg

(der Chlaus war zeitlich in Verzug und kam recht spät, drum hatte mein kleiner Bub bereits sein Pyjama an....)

Gestern Abend kam der Samichlaus und seine zwei Schmutzli zu uns. 
Es war ein sehr netter und interessierter Chlaus;)
Ob die gut gemeinten Hinweise bezüglich besseres Aufräumen oder das Znüni in Zukunft mehr zu essen helfen, das wird sich zeigen.

Meine Sonntagsfreude
Engagierte Menschen zu haben, die uns dieses Erlebnis für die Kinder ermöglichen! 
DANKE allen Chlausgesellschaften!!!

Allen einen schönen Samichlaus!

Herzlich Rita


Und hier alle schönen Sonntagsfreuden!
Wunderbar, dass Ihr da seid!



   
   

©