31 Januar 2013

Und Tschüss


Es ist Zeit für eine Pause.

Ich verabschiede mich für ein paar Tage;)

Liebs Grüessli, Rita



29 Januar 2013

Montagsbrot


Geht es Euch auch so? Montags kein Brot mehr....
Doch nun ist damit Schluss. 
Ein kleiner Vorsatz meines Jahres, diesem Übel entgegen zu wirken 
und gleich Rezepte aus meinen zahlreichen Koch- und -Back-Büchern auszuprobieren.


Dies hier ist für den Anfang ganz einfach, das Hausbrot.
Fünf simple Zutaten und schon gelingt das Brot. 
(Ich hatte noch Walnüsse, die ich dann zerkleinert dazu gegeben habe;)


Hausbrot
Quelle: Betty Bossi,  Knuspriges Brot und köstliche Brotgerichte


500g Ruchmehl
1,5 TL Salz
1/4 Hefe 
2 EL Zuckerrübensirup (oder 2EL Malzextrakt)
3-3.5dl Wasser


Alles mischen, kneten und auf's Doppelte aufgehen lassen.

Dann im vorgeheizten Ofen auf 2. unterster Rille 10 min bei 230 Grad, 
dann runterschalten auf 180 Grad, 40 min, fertig.

Mein Brot mit feiner Butter und Löwenzahnhonig. Mmhmhmhmhhmm!!!

Allen einen schönen Tag!
Liebs Grüessli, Rita



27 Januar 2013

New York


Meine Schwe war vor Weihnachten in New York und dort auf der Strasse von einem Fashion-Blogger angehalten und fotographiert worden.

Schon allein das macht mich sehr stolz!
Der Hammer ist natürlich, dass die Mütze, die sie trägt von mir selbst gestrickt wurde;)))!!
Und das schon vor längerer Zeit.

Wer sich gerne auch so eine schnelle und unkomplizierte Mütze stricken möchte:
Hier ist die Anleitung dazu;)

Wünsch allen noch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart!
Herzlich, Rita




25 Januar 2013

Moment


{Dieser Moment} - ein Freitags-Ritual.
Nach einer Idee von Soulemama


Ein einzelnes Foto
-vielleicht ein, zwei Wörter-


Mein persönlicher Rückblick dieser Woche,
zum Innehalten und Bewahren.




Zwei Siloballenspezialisten

23 Januar 2013

MeMadeMittwoch 2


Meine Lieblingsjacke, die ich immer im Haus anhabe, löst sich langsam auf...Eine neue musste her. 
In etwa mit dem gleichen Schnitt.


Strickstoffe waren bis dahin für mich immer eher schwierig zu nähen, doch mit einer eigenen kleinen Ovi versuchte ich mein Glück;)


Das Muster ist ein Kinderschnitt, den ich etwas vergrössern musste.

 Das Nähen mit der Overlock war schwieriger als gedacht. Ein Einführungskurs wäre wohl das nächste, was ich anpeilen müsste. (sprich, wie nähe ich, mit oder ohne Nahtzugaben, ect....)


Doch die Jacke ist sehr schön geworden, mit dem einen oder anderen Nothilfegriff;)

Stoff: ein mit Spitzen-Wollstrickgemisch aus dem hiesigen Stoffladen, nicht gerade billig.

Kinder-Schnitt von Burda: NR. 9485-V
 
Wenn mir jemand einen ähnlichen Erwachsenenschnitt angeben könnte, wäre das super!!


Ich habe Lunte gerochen;)
Weitere tolle Kleider bei MeMadeMittwoch könnt Ihr HIER sehen!!


Allen eine gute Woche!
Herzlich Rita

19 Januar 2013

Kopfarbeit

Ganz viel ist hier bei mir los und meine Musezeit verkürzt sich stark. 
Doch eine Nische findet sich immer.

Letztes Jahr war mein "Strickjahr". Ich verlor die Angst vor dem Stricken.
Beim letzten Sockenpaar merkte ich, dass ein eingearbeitetes Muster doch auch ganz nett wäre...Nun lese ich mich da etwas ein;)


Dann im Spätherbst ein Overlockangebot genutzt. Das lange welche, wo, Preise ect,  hatte eine Ende und ein Wunsch ging in Erfüllung.
Doch erst jetzt *schäm*, hatte ich Muse und auch etwas Zeit, es auszuprobieren.
Und.....es funktioniert;)....


Dann einfach wieder mal meine schönen Bücher angeschaut und gestöbert.


Ein notwendiges Kleidungsstück ist am entstehen, doch erst muss das Schnittmuster angepasst werden.....


 Und eine weitere "kleinere" Notwendigkeit, die ich am Konstruieren und austüfteln bin, aber das wird dauern;)...

Ihr seht, es geht immer was......
Ich werde es etwas langsamer angehen, die nächste Zeit.

Ich melde mich wieder;)

Bis bald, herzlich, Rita

18 Januar 2013

Moment

{Dieser Moment} - ein Freitags-Ritual.
Nach einer Idee von Soulemama


Ein einzelnes Foto
-vielleicht ein, zwei Wörter-


Mein persönlicher Rückblick dieser Woche,
zum Innehalten und Bewahren.



Innere Ruhe finden

14 Januar 2013

Schrittweise

Allen zuerst ganz herzlichen Dank für die vielen mitfühlenden Nachrichten.
Meine Jungs, besonders der Grössere ist sehr traurig.
 
Es gehört zum Leben dazu, ich weiss es, doch für die Kinder ist das ganz neu....
Die Katze wurde in Ehren beerdigt und hat ihre Ruhe gefunden.
Auch bei uns hat sich alles etwas normalisiert, doch wir reden viel darüber, das ist heilsam.
 
 

In kleinen Schritten geht es auch bei mir weiter, schnelle Bettsocken mussten her. Ja, Bettsocken. Ich gehöre zu diesen kaltfüssigen Frauen, die ohne diese Dinger nicht einschlafen können.


Meine "Waldsocken" sind mit doppelter Sockenwolle gestrickt, nach diesem Muster von Drops.
 
Einen Dank übrigens an Kirschkernzeit, sie hat diese Socken mal gestrickt und das Muster vorgeschlagen!
Merci Bora!!


Der Schaft oben habe ich statt 25cm nur 20cm gestrickt, ist mir aber noch immer zu lange. Das Bündchenmuster würde ich bis zum Knöchel weiterziehen.
Die Socken passen wunderbar und sind einfach schön kuschelig warm.
Und in 2 Tagen gestrickt gewesen.....


Hier hatte ich gerade 2 passende Knäuel.
Man könnte doch auch verschieden farbene Knäuel gut in dieser Art verwerten.
Dann gibt es Platz für Neues!


Wünsche allen einen guten Wochenstart!!

Und, DANKE;)

Herzlich, Rita

13 Januar 2013

Traurig


Seit 2 Tagen ist unsere kleine Katze nicht mehr da......

Sie war nur eine kurze Zeit bei uns, doch sie zauberte jedem ein Lächeln in's Gesicht.

Ihre Sorglosigkeit beim Überqueren der Strasse war ihr Verhängnis....

Wir sind alle sehr traurig.




Rita

11 Januar 2013

Moment



{Dieser Moment} - ein Freitags-Ritual.
Nach einer Idee von Soulemama


Ein einzelnes Foto
-vielleicht ein, zwei Wörter-


Mein persönlicher Rückblick dieser Woche,
zum Innehalten und Bewahren.



Der Überall-Schläfer

09 Januar 2013

Weihnachten recyclen


Das neue Jahr ist bereits wieder einige Tage alt und die Feiertage Geschichte.
Der Alltag ist eingekehrt und die letzte Weihnachtsdeko ist wieder verstaut.

Einzig die Weihnachtskarten....


....... hängen bei mir normalerweise fast bis Ostern, doch dieses Mal hatte ich eine Idee.
Die bedruckte Kartenhinterseite ist meistens unbeschrieben und ich finde, das müsste doch nochmals gebraucht werden können;) 
Die  Karten  können nun einer anderen, neuen Aufgabe, in neuer Form weiterleben.
Schnell gestanzt und gelocht, fertig;)


Ist dieser Paketanhänger nicht allerliebst? 
Ganz individuell und persönlich.

Für nächste Weihnachten bin ich gerüstet, es hat genug neue "alte" Anhängerchen.


Übrigens, geht das auch wunderbar  mit allen anderen schönen Karten;) 
So hat immer ein kleiner Gruss auf einer Kleinigkeit Platz.

Diese Stanzer sind super, zwar nicht gerade billig, aber ich finde sie ungemein praktisch.


Wünsch allen weiterhin gute Tage!

Herzlich, Rita




07 Januar 2013

Curry


 Im Herbst sah ich bei Petozi-Design einen wundervollen Schal,...


 Ich meldete mich als Testhäklerin und dachte vielleicht darf ich das Muster ja mal Ausprobieren. 
Und ich hatte Glück!!
Doch mein Glück verliess mich dann, denn zuerst kam eine Wolle, die nicht ganz meiner Farbvorstellung entsprach, dann benötige ich mehr Wolle und musste nachbestellen, dann kam Weihnachten dazwischen,....

Doch ich biss die Zähne zusammen und nun ist der PEONIA-LOOP fertig!
HIER die Anleitung dazu.


Er ist wundervoll geworden und die Farbe ist in Wirklichkeit viel heller, Curry halt;)

Liebe Petra
Es tut mir so leid, dass das nun so lange gedauert hat, aber ist doch super geworden!
Vielen Dank nochmals für Dein Entgegenkommen und das Testhäkeln;)

Ganz liebi Grüessli, Rita

06 Januar 2013

Dreikönige


Ich sammle seit langem diese Plastikkönige aus den Kuchen. 
Gestern bemerkte ich das erste Mal, dass es sogar verschiedene davon gibt. 
Eine KÖNIGIN ist auch dabei;)...



Die heil'gen Drei Könige aus dem Morgenland,
 sie fragen in jedem Städtchen:
 "Wo geht der Weg nach Bethlehem,
 ihr lieben Buben und Mädchen?"

Die Jungen und Alten, sie wussten es nicht,
 die Könige zogen weiter,
 sie folgten einem goldenen Stern,
 der leuchtete lieblich und heiter.

Der Stern bleibt stehn über Josefs Stall,
 da sind sie hineingegangen;
 das Öchslein brüllt, das Kindlein schrie,
 die heil'gen Drei Könige sangen.

von Heinrich Heine



Allen einen schönen Dreikönigstag!


Herzlich, Rita



PS. konnte heute normal keine Bilder hochladen, aber über Google Chrom gings....

04 Januar 2013

Moment

 
 
{Dieser Moment} - ein Freitags-Ritual.
Nach einer Idee von Soulemama


Ein einzelnes Foto
-vielleicht ein, zwei Wörter-


Mein persönlicher Rückblick dieser Woche,
zum Innehalten und Bewahren.
 
 


Erster Jahresmorgen

02 Januar 2013

MMM- Rückblick

 
Meine erste Teilnahme bei MMM war so toll, dass ich da gerne weiter mitmachen wollte.

 Broschenanleitung von HIER
 
Diesen 2. Januar sollte ein Lieblingskleidungsstück des letzen Jahres gezeigt werden.
Da ich aber nicht so viel an Kleidung genäht hatte, jedoch mein grosses, wunderschönes, kuscheliges Schultertuch seit seiner Entstehung immer bei mir ist, wollte ich es nochmals zeigen.

 
 Mit einem besseren Foto. Leider wirkt der Umhang nun etwas sehr hell auf dem Foto, doch die Schliesse des Umhangs, die ich neu gemacht habe, sieht man schön;)
Das war nähmlich ein weiters "Problemchen", das ich aber über der freien Weihnachts-/Neujahrszeit gemacht habe.

 
SChultertuchanleitung von HIER, gestrickt mit Nepal-Wolle von Drops, Stricknadelgrösse nach Anleitung.
 
Wer bei MMM noch mitmacht, seht Ihr hier!!
 
Allen einen guten Start in die erste Woche des Jahres!
 
Herzlich, Rita

01 Januar 2013

Neues Jahr


 
Mein Blogtor öffnet sich wieder......;)
 
Ich wünsche allen ein ganz gutes, neues Jahr, viel Glück und Gesundheit!
 
 
Das alle von Euch auf offene Türen zu gehen können!
 
 
 
Herzlich, Rita
 

 

©