30 Januar 2012

Stricktreffen


Am Samstag Nachmittag war ich mit Silvia in Zürich bei einem Stricktreffen.
Es wurde von Anna vom Strickcafe organisiert!
Hier schon mal ein herzliches Dankeschön!!

Es war ein  gemütlicher Nachmittag mit vielen schönen neuen Begegnungen!
Alle sassen friedlich bei ihrer Strickarbeit und es wurde geplaudert, gefachsimpelt und Anleitungen rumgezeigt.
Ich habe was für meinen Jüngsten angefangen zu stricken.
Nach 3 Anläufen habe ich nun die Hälfte geschafft;)

Ich wünsch allen einen ganz guten Wochenstart!

Herzlich Rita

27 Januar 2012

Schon 2


Unser Jüngster ist am Dienstag 2 Jahre alt geworden...
Wie die Zeit doch vergeht!!

Ich hab Gefallen an lustigen Kinderkuchen bekommen
und für ihn einen Käfer gemacht.
Leider hatte es keinen roten Knetmarzipan im Laden.
Ich hab's mit Lebensmittelfarbe und weissem Marzipan versucht...
Nun hatte der Käfer halt rosa Flügel, aber das war nicht schlimm;)

Allen einen ganz guten Wochenentspurt!

Liebi Grüessli, Rita

26 Januar 2012

SChön wars


Gestern war wieder mal mein Tag!


Als Zunftmusikantin einfach ein schöner Tag mit viel Musik, Kameradschaft und Gelächter!


Wünsch allen einen ganz schönen Tag!!

Liebi Grüessli, Rita


23 Januar 2012

Etwas Frühling


 Diese schönen Narzissenzwiebelchen treiben schon etwas aus...


 Noch etwas Tageslicht und Wärme...


 Jede Zwiebel einzigartig.


 Wunderbar als Stoffrestchenverwerter


 Diese schönen Zwiebelchen sind aus diesem Buch von Anne-Pia Godske Rassmussen,
eines meiner ersten und vorallem liebsten Bücher.
Schnell genäht, als kleines Frühlingsmitbringsel oder einfach als Deko, immer wieder verwendbar;)


Allen einen ganz schönen Wochenstart!

Ganz liebi Grüessli, Rita


20 Januar 2012

In Arbeit


Etwas Grösseres ist im Entstehen und nun ist mir auch noch die Wolle aus gegangen....

Wünsch allen ein ganz schönes Wochenende!

Liebi Grüessli, Rita

PS Hier schon mal Deine Fotos bearbeitet??;)

16 Januar 2012

Grasgrün und Knallrot



Den Schal hier hab ich so zwischen durch gestrickt.
Das Muster und die Anleitung hab ich aus einem Brigitteheft. 


Die Farbe fand ich so toll, hier leuchtet sie nicht so.
Es ist eine weiche Baby-Merino Wolle, 400m verstrickt.


Den Rand hab ich mit einer Runde Fester Maschen  und einer Runde mit Krebsstich gehäkelt.
Ich finde den so schön!



Ich möchte mich bei allen ganz herzlich für die vielen, vielen lieben Worte für meine Grannytasche bekanken!!
Ich war total überwältigt!

Vielen, vielen Dank allen!!

Herzlich Rita

11 Januar 2012

Ein Traum in Weiss


Ich war seit dem Herbst beim Grannytausch auf dem Grossmütterchenblog dabei.


Mit 8 Tauschgrannys ging's los....

Hier das Zusammennähmuster, so muss es gemacht werden.

Ich wusste genau, was ich machen wollte, musste aber zuerst noch etwas tüfteln und zeichnen.
Ich bekam dann noch 2 weitere Grannys getauscht und dann noch 14 von mir dazu...also gesamt 24.
Hier das Zusammensetzmuster der Tasche und auch gleich Muster für das Innenfutter.
Man bedenke und rechne, dass jedes Granny 13cm gross ist...plus etwas räumliches Vorstellungsvermögen.
Die Aussenseiten werden zusammengenäht, einfach meine Tasche etwas studieren, dann machts klick;)



Dann die Stöffchenwahl. Nur Streichelstöffchen. 
100-jähriges Leinen und traumhafter Baumwollrosendruck sollten es sein.


Dann das Zusammensetzen und Voilà!!!
Von Vorne
Meine Traumtasche ist fertig!!
Ich freue mich sooo sehr;)!


Die Hinterseite


 

Die Hänkel waren das grösste Problem, bis ich die passenden fand...

Das Taschenfutter habe ich anhand der Masse der Grannys (und des Auslegeplans) ausgeschnitten und von Hand eingenäht.


 Hier ein "Tragebild", um die Grösse besser zu zeigen.


Mein Ältester wollte auch fotographiert werden;)


Ist sie nicht schön!!
Das wird meine neue Handarbeitstasche!
Zu schade?? NEIN!!
So freue ich mich bei jeder Handarbeit daran, wie gut sie mir gelungen ist!

Ich danke allen nochmals herzlich für die schönen Grannys!
Sie sind alle zusammen auf  einer Seite vereint!


Ganz herzlich, Rita

07 Januar 2012

die Krone, 2. Teil



Wie es so kommt, keines der Jungs wurde gestern der König...trotz Krone...


......sondern die Mami;)

Da musste doch noch schnell eine Krone für sie her!
Schnell gestrickt und ab in die Waschmaschiene;)
Anleitung Von hier.
(aber Vorsicht, die Anleitung hat Fehler)


In Form gebracht und getrocknet, fertig!



Auch  für grosse Prinzessinnen;)

Es schön's Wuchenändi,
Grüessli, Rita


06 Januar 2012

zwei Könige




Da heute Dreikönigstag ist und wir nur eine Kartonkrone besitzen,
dachte ich mir im Vorfeld, da müsste doch was gemacht werden!


 Aus einer dicken Filzmatte, habe ich 2 lange Kronenseiten ausgeschnitten.
Die wurden dann mit Hilfe der Jungs und mir mit schönen Steinchen verziert.
Mit einfachem Weissleim, über Nacht trocknen lassen.


 Dann hinten ein dickeres Gummiband mit Zickzackstich angenäht.


Und Fertig;)



Allen einen schönen Dreikönigstag!

Liebi Grüessli, Rita

02 Januar 2012

Geschenk zum neuen Jahr


Im Herbst kam im P&Q-Forum ein geheimer Aufruf, für Curly zum Runden 40.Geburtstag ein Blöckchen für einen Gemeinschaftsquilt zu nähen.


Das Thema war mit "Pilz" vorgegeben, ebenso der helle Hintergrund und der grüne Rahmen.


Ich habe mich für ein Häuschen entschieden, mit Garten rundherum;)
Und HIER ist der gesamte Quilt mit Geburtstagskind zu sehen.(etwas runterscrollen)

Liebe Curly
Wünsch Dir alles, alles Liebe und Gute und viel Glück im neuen Jahr!!

Ebenso allen Bloggerinnen!
Auf eine neue Runde!!


Herzlich, Rita
©